Ihre digitalen Rechte

Hörbücher, welche Sie bei Fountain Voice Audio erwerben, gehören zu 100% ihnen.

Vor einiger Zeit, wollte ich einem englisch sprachigen Bekannten ein Hörbuch, welches ich auf Audibel erworben habe zum Hören geben. Nach mehreren Versuchen gaben wir beide auf und mein Bekannter hat das Buch wahrscheinlich immer noch nicht gehört.

Nach dem ich diesen Artikel im Tagesanzeiger gelesen habe verstehe ich nun auch warum.

In einen Artikel wurde über die Rechte geschrieben, welche der Käufer beim Erwerb eines Digitalen Mediums wie E-Book, Film oder Musikstück erhält.

Dabei wurde deutlich, dass die subjektiven vom Käufer erwarteten Rechte in keiner Art und Weise mit den tatsächlichen Rechten und den AGB über einstimmen. Was die wenigsten wissen, sie erwerben nur das Recht der Benutzung am Medium und nicht dessen Eigentum.

So ist es selbstverständlich, das ein gekauftes Buch ins Bücherregal gestellt werden kann. Auch der Verleih des Buches an einen Nachbar oder Bekannten ist kein Problem. Ebenfalls der Verkauf an einen Flohmarkt oder das Vererben des guten Stückes. Das gleiche gilt im übrigen auch für eine CD oder DVD.

Dies alles ist aber nicht erlaubt, wenn Sie das E-Book oder den Film herunterladen. In fast allen Shops geht mit dem Kauf nur das Benutzungsrecht ein her. Sie können es auf ihrem Gerät lesen, schauen oder hören. Oft ist nicht einmal ein übertrag auf ein zweites Gerät möglich.

Es kann vorkommen, dass i-tuns oder Amazon sogar die Medien löschen, wenn sie in ein Land ziehen, in denen die Lizenzrechte nicht geklärt sind.

Das kann Ihnen bei uns nicht passieren. Die Hörbücher, welche Sie bei uns als Downloads erwerben sind ohne Kopierschutz und gehören zu 100% Ihnen.

Zuletzt angesehen